ReverB Lernen vor Ort - Projekt des Regionalverbands Saarbrücken mit dem  Verbundpartner DFKI

Gesamtprojekt

Das Programm:

Lernen vor Ort“ - eine gemeinsame Initiative des BMBF mit deutschen Stiftungen - schafft für Kreise und kreisfreie Städte starke Anreize, ein kohärentes Bildungsmanagement zu entwickeln und zu verstetigen.

Als zentraler Bestandteil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung unter dem Motto "Aufstieg durch Bildung", hat die Initiative zum Ziel, die Bildungsstationen entlang der individuellen Lebensläufe systematisch aufeinander zu beziehen, so dass die Zugänge zu einer verbesserten Angebotsstruktur von Bildung und Weiterbildung vor Ort für alle Bürgerinnen und Bürger optimiert werden.

Kern der kommunalen Innovationsstrategien ist ein ganzheitliches Bildungsmanagement, das wichtige Koordinierungsfunktionen für die Aktionsfelder Bildungsberatung und Bildungsübergänge sowie weitere Innovationsschwerpunkte (z.B. Demographie, Integration) umfasst. Zusätzlich wird im Rahmen eines weiteren zentralen Aktionsfeldes in jeder Modellkommune ein anspruchsvolles Bildungsmonitoring etabliert, das mittelfristig die daten- und indikatorengestützte Grundlage für eine Steuerung durch das Bildungsmanagement bildet.